Nachrichten:

13.09.2017

Bluetooth-Schwachstellen - BSI empfiehlt Update oder Abschaltung

Pressemitteilung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Über fünf Milliarden Geräte mit Bluetooth-Funktion sind von mehreren Sicherheitslücken betroffen, die potentiellen Angreifern die vollständige Kontrolle über das Gerät ermöglichen. Das geht aus einem Bericht von Sicherheitsforschern hervor. Die Schwachstellen können mit einer Wurmfunktionalität ausgenutzt werden, die eine automatische Weiterverbreitung von Schadcode ermöglicht. 

weiter lesen ...


Nachrichten:

24.07.2017

Störerhaftung wird abgeschafft

Die Störerhaftung hat lange Zeit für viele Diskussionen in der Politik und den Medien gesorgt. Anbieter von WiFi-Hotspots konnten dafür belangt werden, wenn ein Nutzer einen Rechtsverstoß begangen hat. Durch einen neuen Beschluss der Bundesregierung soll die Störerhaftung nun abgeschafft.

weiter lesen ...